C
Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

Pokalmeisterschaften 2010 - Saisonabschluss ein voller Erfolg

Am 5. Juni fand das Hamburger Pokalhalbfinale/Finale statt.

Im Halbfinale war der DV Eimsbüttel, immerhin der diesjährige Hamburger Meister, unser Gegner. Aber dieser konnte uns nicht aufhalten, und wurde deutlich bezwungen. Im Finale wartete nun die starke Mannschaft von den Derby Pointers (spielen auch in HH-Horn). Aber auch diese Mannschaft konnten wir bezwingen und HSV-Dart ist Hamburger Pokalsieger!!

Durch diesen Erfolg spielten wir am 12.06. im Pokalwettbewerb des Deutschen Dartverbandes. Alle Pokalsieger der verschiedenen Bundesländer spielen dort den Gesamtsieger aus. Gegner dort waren der DSC Bochum (Bundesliga Nord), Wolfenbüttel (Bundesliga Nord) und der Deutsche Vizemeister Ginheim (Bundesliga Süd)! Eine Hammergruppe! Im ersten Spiel mussten wir uns leider mit 4:8 den Bochumern geschlagen geben. Echt schade, da wir einen starken Eindruck hinterließen. Im zweiten Spiel trafen wir auf Wolfenbüttel. Und diesmal lief alles prima, und wir behielten mit 8:4 die Oberhand. Im letzten Spiel mussten wir „nur“ ein Remis gegen den Deutschen Vizemeister holen, und wir wären im Halbfinale! 3:5 stand es nach den Einzeln. Die Chance war noch da! Als vor dem letzten Doppel 5:6 gegen uns stand lagen die Nerven blank. Und so verloren wir leider dieses Doppel und mussten uns mit 5:7 geschlagen geben. Eigentlich schade, wir hatten aber klasse gekämpft.

Da jetzt die Saison abgeschlossen ist, nutze ich die Chance für ein Resümee:
  • Platz 4 in der Bundesliga-Nord
  • Erreichen der Endrunde, und Platz 5 in Deutschland
  • Platz 5 im Deutschen Pokal
  • Pokalsieger in Hamburg

Ich glaube die Bilanz kann sich sehen lassen, und ich bin stolz auf diese Mannschaft und die erreichten Erfolge! Wir gehen jetzt in die Sommerpause und bereiten uns auf eine (vielleicht) noch erfolgreichere Saison vor.

Ebenfalls möchte ich mich an dieser Stelle bei unserem Sponsor „Herrensalon Michael Lohse“ für seine Unterstützung bedanken, ohne die wir sicherlich nicht so viel erreicht hätten. Ein besonderer Dank gilt auch unseren Heimspielstätten „Pocket’s & Point’s“ (Horn) und „Zur Osterbek“ (Barmbek) die uns für unsere Heimspiele ein tolles Zuhause waren.

Ich wünsche allen Dartfreunden eine sonnige Sommerpause!

Arne Sell