C
Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

6. Bundesligaspieltag in Hamburg

Am 06.03. hatten wir endlich unser erstes Heimspiel in der Bundesligasaison. Gegner hier waren zwei echte Spitzenmannschaften: DSC Bochum und die Vikings Berlin.

Im ersten Spiel mussten wir gegen Bochum ran. Noch nie hatten wir gegen Bochum punkten können. Doch heute sollte alles anders sein: In einem überragenden Spiel stand es 4:4 nach den Einzeln. Das war schon klasse, doch nun wollten wir mehr: Und es wurde mehr! Mit 7:5 konnten wir Bochum bezwingen, was für ein riesiger Erfolg. Ich möchte keinen besonderen Spieler hervorheben, denn das war eine richtig starke Gesamtleistung vom ganzen Team.

Und erstmal in Fahrt waren wir auch gegen Berlin nicht mehr zu stoppen: 7:1 nach den Einzeln und 10:2 am Ende!! Ein irrer Heimspieltag mit 4 Punkten für den HSV! Wer hätte das gedacht. Mit noch zwei Heimspielen im April und Mai müsste der Klassenerhalt wieder durchaus realisierbar sein.

Vielen Dank auch an O. Scheel der uns besuchte und auch gleich richtig Glück brachte. Hoffentlich kommt er auch zu den nächsten Spielen...