C
Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

5. Bundesligaspieltag in Bremen

Am ersten Spieltag in der Rückrunde warteten die beiden Bremer Ligakonkurenten auf uns.

Im ersten Spiel des Tages spielten wir gegen die Strangers. Trotz zahlreicher Chancen (wieder einmal) stand es nach den Einzel „nur“ 4:4. Und auch in den Doppeln konnten wir unsere Überlegenheit nicht in Punkte umsetzen, und mussten uns am Ende mit einem 6:6 zufrieden geben. Ein Blick auf die Tabelle sagt uns, dass das eigentlich zu wenig war.

Jetzt ging es gegen den Titelaspiranten von Vegesack Bremen. Wieder stand es nach den Einzeln 4:4. Eine beachtliche Leistung. Doch in den Doppeln ging uns die Puste aus, und wir mussten uns knapp mit 5:7 geschlagen geben.

Jetzt wird es im Abstiegskampf richtig eng. Unsere volle Hoffnung liegt nun in den nächsten drei Spieltagen, die alle in Hamburg stattfinden. In heimischer Kulisse werden wir dann noch die notwendigen Punkte sammeln müssen. Eine schwere, aber lösbare Aufgabe. Also Leute, auf geht’s!!!