C
Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

2. Bundesligaspieltag in Bochum

Am zweiten Spieltag der Bundesliga gab es leider wieder zwei Niederlagen - Und wieder (wie auch am 1. Spieltag) wurden die Punkte im Doppel vergeben.

Gegen Bochum gab es eine 3:9 Niederlage. Die wieder einmal sehr starken Bochumer ließen uns keine Chance, und haben den Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Im nächsten Spiel hatten wir es mit Vikings Berlin zu tun. Nach den Einzeln stand es 5:3 für uns! Eigentlich hätte die Führung noch höher ausfallen müssen, aber auch ein 5:3 war ein toller Zwischenstand. Was dann in den Doppel "abging" war nicht zu verstehen. Unzählige ungenutzte Darts auf die Doppelfelder vermasselten uns die ersten Punkte in dieser Saison.

Unglaublich: Alle vier Doppel wurden verloren! So mussten wir uns schließlich mit 5:7 geschlagen geben. Wirklich mehr als ärgerlich, da wir massenweise Pfeile zum Sieg hatten. Herausheben möchte ich aber die Leistung von Robby Allenstein, der in seinem zweiten Auftritt für uns eine sehr starke Leistung zeigte, und sein Spiel gewann. Weiter so Robby!!
Im November steht der dritte Spieltag an, und wir müssen jetzt langsam anfangen zu punkten, um schnell wieder aus dem Tabellenkeller zu klettern. An dieser Stelle möchte ich T. Dreessen und F. Flickinger in unserer Mannschaft begrüßen, die ihre ersten Spiele für den HSV machten.

A. Sell